Montag, 7. April 2014

My kids wear

Was war das heute doch für ein schöner Tag. Das Wetter war super und meine Kinder haben sich freiwillig fotografieren lassen. Jetzt kann ich endlich mal bei "My kids wear" teilnehmen.
Meine Tochter trägt ein Raffkleid nach dem Schnittmuster "Marika". Da dieses doch sehr schmal ausfällt, habe ich es in der Größe 98/104 genäht und in der Länge ordentlich gekürzt.



Das Kleid bietet genügend "Beinfreiheit", kann an den Seiten gerafft und zu einem Pulli umfunktioniert werden. Das ist ganz praktisch, wenn es draußen noch kalt ist. Dann braucht man dem Kind nur noch eine Hose über die Strumpfhose ziehen. Heute wäre es für eine Hose allerdings zu warm gewesen.
Die Piratenapplikation habe ich im Internet gefunden, leider gab es diese nur für Jungs. Also habe ich noch ein "in" angefügt und Buchstabe für Buchstabe appliziert. Die Schrift hätte ich jedoch etwas weiter oben anbringen sollen, damit der Bauch nicht so betont wird.
Mein Sohn trägt ein Shirt nach dem Schnittmuster "Zoe".
Dieser Pulli ist vor über einem Jahr entstanden und wird allmählich zu klein, wie man auf dem nächsten Bild gut erkennen kann.
Wer jetzt denkt, da schaut ein Unterhemd heraus, irrt sich gewaltig. Am Wochenende habe ich ganz spontan Stoffreste vernäht. Herausgekommen sind diese zwei Unterhosen nach dem kostenlosen Schnitt "Peters Hugo" von Peterling.
Geändert habe ich nur zwei Sachen: Die Schrittnaht habe ich ebenfalls mit dem Flatlockstich der Overlock zusammengenäht, ist bestimmt bequemer so. Am Bauch saßen die Hosen so hoch, deshalb habe ich dort vor dem Annähen der Bündchen einfach etwas mehr als einen Zentimeter Stoff weggeschnitten. 
Was soll ich sagen, mein Sohn hat sich noch nie so doll über neue Kleidungsstücke gefreut. Bunte Unterhosen in seiner Lieblingsfarbe orange fand er jedenfalls "voll cool".
Weil Peters Hugos so schön sind, stelle ich sie jetzt beim Creadienstag und bei der Linkparty der kostenlosen Schnittmuster ein. Die Marika landet bei Meitlisache.





Kommentare:

  1. So eine Überraschung, die sind aber schön geworden, Deine "Peters Hugo". Und in der Tat, die fallen etwas groß aus, werde ich bei der Überarbeitung berücksichtigen. Die Shirts sind auch sehr schön geworden, so liebevoll detailreich.
    Danke für's zeigen, und ich werde Deinen Post pinnen.
    gLG und eine schöne Woche
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wurnderschön, da weiß man gar nicht wo man zuerst hinschauen soll! Die Marika ist auch prima, mein Tochterkind liebt sie über alles. Und dann die Zoe... bohaaaaahhhh der Wahnsinn, dass Motiv ist ein absoluter Kracher.
    Aber dann auch noch mit solchen Buxen um die Ecke zu kommen!!!! Ich bin ganz vernarrt, da kann Frau schon ein wenig schlechtes Gewissen bekommen. Unterhosen will ich so gerne noch machen, weil sie wirklich so schön bunt und toll sind!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Kleidchen incl. Model ist ja Zucker, scheint ja wirklich super geeignet zum Rumtoben ;-)
    Das Drachenshirt ist auch ein Knaller.
    Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite und den lieben Kommentar, so bin ich hier gelandet und komm bestimmt öfter vorbei, du machst wirklich schöne Sachen :-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh....der Drache ist ja der Hammer! Schöne Sachen hast du da genäht!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen