Mittwoch, 2. April 2014

Retrolook für Mutter und Tochter

Zum heutigen Mmm habe ich mich heute morgen noch vor dem Frühstück ganz spontan von meinem Mann in meiner neuen Shelly fotografieren lassen.
Lange lag dieser Retrojersey von Stenzo unangetastet in meinem Stoffschrank, da mir der farblich passende Kombistoff gefehlt hat. Auf dem letzten Stoffmarkt bin ich dann aber fündig geworden. Insgesamt sind aus diesen 3 Metern dünnem Sommersweat 3 Shellys mit jeweils anderem Retrokragen entstanden. Meine Lieblingsvariante ist jedoch die oben gezeigte.
Auch dieser schöne blumige Retrostoff ist auf dem Stoffmarkt in meiner Tasche gelandet. Entstanden sind daraus eine Antonia und ein Regenbogenbody für meine Tochter.
 
Passend zu dieser Kombi ist noch eine rote Langarm-Antonia entstanden, mit einer Applikation aus den letzten Stofffetzen des Blumenstoffes.
So sieht die Kombi aus:
Da meine Tochter diese Kombi heute trägt, haben wir eben noch ein kleines Fotoshooting gemacht.



 
Jetzt ziehen wir uns nur noch Schuhe an und gehen in unserem Retrolook in den Garten, bzw. heute Nachmittag in die Turnhalle.




Kommentare:

  1. Sieht super aus, deine Shelly! Ich mag es so schlicht.
    Die Kombi von deiner Tochter ist aber auch wunderschön!
    Sonnige Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  2. Schlicht aber mit dem gewissen Etwas. Gefällt mir!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Der blumige Retrostoff als Body vernäht - einfach zuckersüß!! Gute Auswahl, find ich! Auch deine Shelly ist schön!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Retrostoffe!!! Und das "Kusselkopf-Foto" ist klasse :-)
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen