Dienstag, 29. Juli 2014

Täschling Nr.1

Vor über einem Jahr bin ich beim Surfen im Internet auf einen Nähblog aufmerksam geworden, auf dem interessante Buddel-Ecken-Rabauken-Hosen gezeigt wurden. Also habe ich mich auf diesem Blog weiter umgeschaut. Beim genaueren Betrachten der Bilder musste ich dann feststellen, dass auch die Hintergründe dieser Bilder sehr interessant sind. Irgendwie kamen mir die Orte nämlich bekannt vor, genau hier hat doch auch mein Sohn schon gespielt: Brunnen vor der S-Bahnstation, rote Kletterwand, roter Platz, Rathausplatz....
Gerlingen, unsere alte Heimat...natürlich habe ich immer wieder auf Heikes Blog vorbeigeschaut, um erstens schöne Kleidungsstücke zu bestaunen und um zweitens, etwas aus der alten Heimat zu erhaschen. Ich wurde nicht enttäuscht, denn ohne Heikes Blog wäre ich z.B. nie auf die Idee gekommen, für meinen Sohn Unterhosen zu nähen (siehe hier). Als Heike dann Probenäherinnen für ihr neuestes Schnittmuster gesucht hat, wollte ich natürlich gerne dabei sein......und jaaaaaa, ich durfte!!!
Einen Täschling in Gr. 86 durfte ich nähen und zwar in der kurzen Variante. Bei der Taschenwahl hatte ich die freie Wahl ("Qual der Wahl" aus 4 Taschenvarianten!).
Hier ist er nun, mein erster Täschling:



Entschieden habe ich mich für die Hybridvariante aus aufgesetzter und hintersetzter Tasche.


 

Cool sieht er aus, der Täschling.




Und das Allerwichtigste: Man kann mit ihm super Fußball spielen...


...und Siegerposen einnehmen.


Das Oberteil ist übrigens ein Regenbogenbody (das Freebook gibt es hier), den Ausschnitt habe ich allerdings vergrößert und mit einem nicht sichtbaren Druckknopf versehen. 



Den Täschling bekommt ihr in Kürze bei Peterling - AllerleikindMeine Täschlinge Nr. 2 und 3 bleiben noch geheim...die zeige ich erst, wenn das E-Book online erhältlich ist. 
Wenn sich jetzt jemand fragt, ob Heike und ich uns kennen, muss ich das verneinen. Falls wir uns aber mal über den Weg laufen sollten, werden wir uns sofort an den bunt gekleideten Kindern erkennen;)
Der Täschling wandert jetzt zum Creadienstag, zu Kiddikram und in die Galerie von Meitlisache. Der Regenbogenbody geht zur Linkparty der kostenlosen Schnittmuster.




Kommentare:

  1. Hallo,
    soso, du bist also die Facebook-Verweigerin ;-)
    "tolle Arbeit" ♥♥♥ "tolle Bilder"
    liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  2. So nen tolle Hose und ganz entzückender Body <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wie süüüüüß! Ich finde die Täschlinge ja auch total cool! Da bedaure ich immer ein bisschen, dass der Junior schon zu groß für solche Hosen ist! ;-)

    LG & schöne Ferien
    Biggi

    AntwortenLöschen