Freitag, 14. August 2015

"Null-Bock"-Fotos trotz coolem Outfit

Ich liebe dieses "Null Bock" - Foto, zeigt es doch den wahren Alltag eines Achtjährigen. Mama möchte endlich ihre neue Kamera austesten, der Sohn will aber schnellstmöglich zum Schulfest.



Wie man auf dem folgenden Foto sehen kann, war er beim ersten Bild noch gut gelaunt, aber der Blitz war falsch eingestellt. Schlagartig war die gute Laune meines Sohnes verschwunden. Er war der Meinung, ich würde nur ein einziges Bild von ihm machen. Da hatte er mich wohl falsch verstanden, ich wollte nämlich nur ein schönes Bild haben. Dass man dafür vielleicht mehrmals abdrücken muss, war ihm wohl nicht in den Sinn gekommen. Dafür habe ich jetzt zwei richtig schöne Schmollbilder fürs Fotoalbum.


Auf dem Schulfest war es gar nicht so einfach, Fotos von dem neuen Outfit meines Sohnes zu machen. Andauernd sind mir Kinder oder Eltern vor der Linse herumgehüpft. Aber ein paar schöne Bilder sind doch entstanden.







Nach dem schönen Schulfest hat sich mein Sohn doch noch fotografieren lassen. Ist er nicht cool?



Hach, meine neue Kamera macht gestochen scharfe Bilder. 
Hier noch einmal die genähte Kombi ohne Kind:


T-Shirt: Pepe von Mialuna
Hose: Täschling 2.0 von Allerleikind


Für Gesäßtaschen aus Jersey habe ich eine Lösung gefunden, wie man diese auch mit einer einfachen Nähmaschine und ohne Verstärkung herstellen kann, ohne dass sich alles verzieht und krumm und schief wird. Die Nähanleitung findet ihr hier.
Und für alle, die schon so sehnsüchtig auf das neue Hosenschnittmuster warten, dürfen sich freuen. Ab heute könnt ihr mit dem Zusammenpuzzeln der vielen Variationsmöglichkeiten des Täschlings 2.0 loslegen. Ich lehne mich jetzt gemütlich zurück, studiere noch einmal in Ruhe die Gebrauchsanleitung meiner Kamera oder nehme mein neues Buch zur Hand. 


verlinkt mit: Freutag, Kiddikram, Made4Boys, Outnow (da diese Hose im Rahmen des Probenähens entstanden ist)


Kommentare:

  1. Total tolle Bilder! Schön und abwechslungsreich! So ist das coole Outfit schön in Szene gesetzt :)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Oh da schmollt aber einer auf den ersten bilden (knuddel)

    AntwortenLöschen