Dienstag, 19. Januar 2016

Möge die Macht mit ihm sein...

Lange Zeit wusste ich nicht, was ich aus dem schwarzen Sternenstoff vom Stoffmarkt nähen sollte. Als jedoch im Dezember der neue Star Wars Film auf den Markt kam, war mir sofort klar, dass ich daraus einen Pulli für meinen Sohn nähen würde. Der Schnitt "Letz Knöpf" von Rosile stand auch schnell fest, nur die Motive für Applikationen fehlten noch. Mein Sohn war nur der Meinung, dass auf gar keinen Fall Motive der "dunklen Seite der Macht" auf den Pulli dürften. Zum Glück habe ich im letzten Jahr meinem Sohn beim lauten Vorlesen aus seinen "Star Wars"- Büchern immer gut zugehört. So hat mein Sohn das flüssige Lesen gelernt und ich konnte meine Bildungslücke zum Thema "Star Wars" schließen. Motive der "hellen Seite der Macht" mussten es also sein.


Die Vorderseite des Pullis ziert nun der Jedi Luke Skywalker vor seinem T-65 X-Flügler.
Bei der Farbe des Lichtschwertes war ich mir nicht sicher, grün wie bei der Lego-Luke-Figur oder blau wie auf dem Cover des Buches. Mein Sohn wollte jedoch ein helles Blau vom ersten Schwert, welches Luke angeblich im Kampf gegen seinen Vater verloren hat. Grün war wohl erst sein zweites Lichtschwert, welches er sich nach dem Tod seines Meisters Obi Wan Kenobi mit Hilfe dessen Aufzeichnungen selbst gebaut hat.


Yoda, der Großmeister des Jedi-Rats und Ausbilder Luke Skywalkers durfte natürlich nicht fehlen. 


Auf den Oberarm habe ich noch den Jedi-Orden appliziert. 


Da ich nun noch einen kleinen Rest Sweatstoff übrig hatte, habe ich meinem Sohn noch eine Wendebeanie nach diesem kostenlosen Schnitt von Hamburger Liebe genäht. 


Zu einem Komplettoutfit gehört natürlich noch eine Hose. Vom Stoffmarkt hatte ich noch einen Baumwollköper, der sich bei der ersten Wäsche ganz komisch ausgewaschen hatte. Er erinnerte mich nach dem Trocknen zuerst an einen Seesack, später ein wenig an das Weltall und passte farblich perfekt zum Oberteil. Ein ganz schlichter Täschling ist daraus nun geworden. Nur drei Paspeln und ein Knopf zieren diese schlichte Hose.


Genug geschrieben, jetzt kommen die Bilder mit der angezogenen Jungskombi.





Pulli und Mütze sind noch ein wenig groß, perfekt zum Hineinwachsen. Möge die Macht also noch gaaaanz laaaange mit ihm sein!!!


verlinkt mit: Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram, Nähfrosch

Kommentare:

  1. wow! ich bin ganz hin und weg! ein wahnsinn, was du da geschaffen hast... da können meine stücke ja baden gehen, echt wahr! ich verneige mich vor dir!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob.....das geht ja runter wie Öl. LG Nikola

      Löschen
  2. WOW der ist wahnsinnig Klasse!. Der würde meinen Jungs auch gefallen !
    Lieben Gruß, Sarina

    AntwortenLöschen
  3. So liebevoll verziert!!! Der Schnitt ist toll dafür!

    AntwortenLöschen