Mittwoch, 25. Mai 2016

Der lange Weg zum perfekt passenden Shirt - Teil 2

Im letzten Post habe ich über den Enststehungsprozess dieses T-Shirts aus dem Schnittmuster "Bethioua" berichtet. Nach der Fertigstellung des Blumenshirts, welches ja schon sehr gut saß, habe ich diesen genialen Viscosejersey (hier gefunden) angeschnitten. Leider hat der 80 cm lange Stoffrapport nicht mehr für die Ärmel gereicht. Dummerweise habe ich diese mit der Zwillingsnadel gesäumt, jetzt stehen sie leider etwas ab. Bündchenabschlüsse wären bei den gekürzten Ärmeln besser gewesen. Dafür sitzt jetzt das Halsbündchen perfekt.


Da dieses Shirt den Tragetest bestanden hat, habe ich noch ein weiteres Shirt aus edlem Baumwolljersey genäht. Über die Probleme, die mit diesem anderen Stoff aufgetreten sind,


berichte ich im nächsten Post. 
Da es heute beim MeMadeMittwoch um Animalprints geht, habe ich noch mal in meinem Bilderfundus gestöbert und folgendes Bild gefunden:


Genähte Inlineskateüberzieher mit Fischmotiv für Regenwetter. Ich glaube, über diese Überzieher muss ich mal einen gesonderten Post schreiben, da ich noch ganz viele weitere Modelle genäht habe. Einige Überzieher (auch mit Animalprints) hat unser Inliner-Uhu fotografiert und hier ins Netz gestellt, sogar die Nähanleitung ist dort verlinkt. Über Besuch wird er sich sicherlich freuen.
Mit Uhus Spruch "Wer sich traut, verpasst seinen Skates eine neue Haut" verabschiede ich mich für heute.

verlinkt mit: MeMadeMittwoch (auf meinem Stoff sind schließlich zwei Seesterne und eine Schnecke drauf), AfterWorkSewing am Mittwoch

Kommentare:

  1. Bethioua gefällt mir sehr gut. Wunderschön! Habe auch noch einen Stoff, der sich von Dir inspiriert eignen würde. Hatte erst an angeschnittene Ärmel gedacht, aber die mag ich nicht so an mir.. Muss Bethioua endlich nähen. So - kenne Deine Seit nicht, liebe so Blogparties und gehe jetzt mal stöbern. Einen wunderschönen Tag!

    AntwortenLöschen
  2. Solche Jerseys lachen mich auch permanent an, aber bisher konnte ich mir noch nicht vorstellen, was man so daraus machen könnte. Dein Shirt ist eine tolle Anregung. Wirklich prima gelungen.
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
  3. oh wow - ich finde den Stoff absolut genial! und der schnitt passt perfekt dazu!
    like it :-)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt ist ein Augenschmaus geworden!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow das Shirt ist klasse geworden!! und die Inlineskater-Überzieher sind ja der Knaller!!!!

    Lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  6. Die Überzieher sind der Hammer! :-) Habe gerade bei Uhu alle angeschaut. Ich habe die damals live gar nicht mehr so richtig mitbekommen, da ich 2005 ja nicht skaten konnte, weil ich schwanger war.
    Das Shirt ist auch witzig, so bunt kenne ich dich gar nicht! ;-)

    AntwortenLöschen