Mittwoch, 27. Juli 2016

Faded Stripes Jerseytop

Als ich diesen Viscosejersey im Internet entdeckt habe, musste ich ihn unbedingt haben. Erinnert er mich doch an meine Studienzeit. Oft bin ich mit dem Fahrrad von Rostock nach Warnemünde an den Strand gefahren. Die Freude war immer groß, wenn ich endlich über die Dünen an den Strand laufen konnte.


Genäht habe ich das Jerseytop "Faded Stripes" aus der Ottobre woman 2/2015. Da dieses Top das Erste war, welches ich aus der Ottobre genäht habe, war ich echt erstaunt, dass es auf Anhieb gepasst hat. Nur den Halsausschnitt habe ich etwas verkleinert.


Für die Rückseite und die Streifenversäuberung habe ich einen dunkelblauen Viscosejersey verwendet


Da auf dem Stoffrapport zwei Motive aufgedruckt waren, habe ich schnell noch ein zweites Jerseytop genäht.


Diese zwei Shirts wandern jetzt zum MeMadeMittwoch und danach in den Urlaubskoffer.

verlinkt mit: fans de ottobre

Kommentare:

  1. Ein schönes Shirt mit tollem Print. Da kommt echtes Urlaubsfeeling auf.
    SChönen Urlaub!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein sagenhaft schönes Top! Da hätte ich auch zugegriffen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolles Shirt und gleich im Doppelpack, sehr schön, passt toll zum Sommer!

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Stoff. Als bekennender Nordseefan hätte ich den wohl auch gekauft, wenn ich ih entdeckt hätte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ein schöner, ungewöhnlicher Print! Ganz großartig und Faden Stripes, den Schnitt finde ich ganz toll. Da gibts bei mir auch mehrere von.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  6. Suuuper - ich habe aus dem gleichen Stoff eine Tunika genäht :)

    AntwortenLöschen