Dienstag, 19. August 2014

festliche Outfits für die Kinder

Für das demnächst stattfindende große Familienfest ist es mir nicht gelungen, mir ein festliches Kleid zu nähen. Nach drei gescheiterten Versuchen bin ich in die Stadt gefahren und habe mir eins inklusive schöner Schuhe gekauft. 
Meine Kinder jedoch dürfen Selbsgenähtes tragen:


Die Nonita meines Sohnes ist noch vom letzten Jahr. Hier habe ich sie schon mal gezeigt. Da mein Sohn nicht so gerne Hemden anzieht, habe ich ihm noch ein weißes Pepe-Shirt mit appliziertem Schlips genäht. So sieht die Kombi von hinten aus:



Meine Tochter hat eine Feliz bekommen. Die Stoffe habe ich auf dem letzten Stoffmarkt ausgesucht. Auf die Rüschen, die ich auch dort ausgesucht und gekauft habe, habe ich beim Nähen allerdings verzichtet. Die schlichte Variante hat mir doch besser gefallen. 



Meine Tochter hatte keine große Lust, sich fotografieren zu lassen. Weglaufen und mit dem Bruder durch den Garten zu rennen, war ihr lieber.





...und weg war sie....;-)

verlinkt mit: Creadienstag, Made4Boys, Meitlisache, Kiddikram

Kommentare:

  1. Sehr süß! Das Kleidchen ist so putzig! Und der Große ist auch sehr cool!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, das Kleidchen ist ja zuckersüß!!!! Gefällt mir riesig...
    Beide Outfits sind wirklich hübsch!
    GLG
    Ena

    PS: Da ich keine EmailAddi von Dir gefunden habe: Ich hab Dich nominiert...http://by-ena.blogspot.de/2014/08/liebster-award-x-2.html

    AntwortenLöschen