Dienstag, 13. September 2016

luftiges Outfit fürs Death Valley

Diese Kombi aus Blomma und Antonia ist schon seit Wochen im Gebrauch, nur vorzeigbare Fotos habe ich nicht hinbekommen. Im Urlaub hat es dann doch geklappt, sogar mit schönem Hintergrund.


Wer jetzt denkt, wir wären auf einer Schutthalde gewesen, der irrt. Diese Gesteinsformation hat ganz allein die Natur gezaubert. Sie befindet sich im Mosaic Canyon im Death Valley Nationalpark (USA).


Heiß war es, aber auch 115 Fahrenheit (ca. 46°C) haben uns nicht vom Erkunden der verschiedensten Gesteinsformationen abgehalten. 




In den Mesquite Flat Sand Dunes sind unsere Kinder sogar zur Höchstform aufgelaufen und immer wieder die Dünen hinunter gesprungen, obwohl der Sand kochend heiß war.




verlinkt mit: Kiddikram, Creadienstag

Kommentare:

  1. Puh! Wow! Tolle Fotos! Ich wäre schon längst den Hitzetod gestorben xD
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Death Valley herrscht eine trockene Hitze. 30°C im feuchten Deutschland können viel unangenehmer sein.

      Löschen
  2. Das letzte Foto ist ja cool!
    Süßes Outfit für die Maus. Sie sieht auf einmal so groß aus, ist sie gewachsen?
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen