Dienstag, 17. Februar 2015

Astronautenjacke

Auf dem letzten Stoffmarkt habe ich einen Sternenstoff und einen farblich dazu passenden dunkelblauen Sweat gekauft, um meinem Sohn eine Jacke mit „Star Wars“-Motiven zu nähen. Alle von mir herausgesuchten, applizierbaren Motive haben meinem Sohn allerdings nicht gefallen. Nachdem ich über die Weihnachtsferien meine Bildungslücke, was das Thema „Star Wars“ betrifft, einigermaßen geschlossen hatte, war mir auch kar, warum. Es musste also ein neues passendes Thema zum Sternenstoff her.  Nach einigem Grübeln  habe ich dann mit Hilfe von Bildern der NASA einen Astronauten gezeichnet. Von dieser Zeichnung war mein Sohn endlich begeistert.
Diesen Astronauten habe ich schließlich auf das Rückenteil mit einem Geradstich und sehr kurzer Stichlänge appliziert.


Trotzdem fehlte der Jacke noch etwas Pepp. Deshalb kamen noch weitere Motive, wie z.B. ein Satellit, ein Planet und ein Raketenstart, hinzu.


Die Jacke ist mit Overlock und Nähmaschine nach dem Schnittmuster „Bandito“ von „farbenmix“ entstanden, wobei ich allerdings einige Änderungen vorgenommen habe, z. B. gedoppelte Mütze, Kinnschutz, versäuberter Halsausschnitt mit Falzgummi.



Mein Sohn hat sich über seine neue Jacke sehr gefreut, auch wenn die Bilder anderes vermuten lassen. An manchen Tagen hat er einfach keine Lust, sich fotografieren zu lassen.



Mein Mann war der Meinung, dass diese Jacke viel zu schade zum Anziehen sei. Ich könnte sie doch in eine Vitrine als Ausstellungstück hängen. Solch ein Teil haben wir allerdings nicht, zum Glück. Ich kann ja schlecht meinen Sohn dort mit hineinstecken.... ;-)
Deshalb habe ich die Jacke beim "Dortex Design Award" eingereicht, in dieser Galerie ist sie auch gut aufgehoben. Gestern sind alle Beiträge zum Anschauen hochgeladen worden. Eine gigantisch tolle Auswahl an individuellen Entwürfen (über 300) mit kreativen Techniken in den Kategorien Textilkunst- und Kostüm-Design ist entstanden. Ich bin noch gar nicht dazu gekommen, mir alle Sachen genauer anzuschauen. Einen kleinen Favoriten habe ich allerdings schon, habe nämlich ein aufwändig verschönertes Cochlea Implantat entdeckt...




Kommentare:

  1. Ja der ist toll geworden. Das würde meinem Enkel auch supergut gefallen. Muss ich gleich weitersagen.

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist der Hammer! Mein Sohn (8) steht neben mir und findet, ich solle die bestellen- die sei sooooo cool;-)
    Toll geworden...
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Einfach genial. Diese liebe zum Detail!!! Ich bin sprachlos.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, habe ich das richtig gesehen ohne Strickmaschine , appliziert? Der Hammer !!!!!! Viel Glück beim Design Award.... Silke

    AntwortenLöschen