Mittwoch, 3. Juli 2019

T-Shirts

Beim heutigen MeMadeMittwoch-Sommerspezial dreht sich heute alles um selbst genähte Sommermode. Da habe ich doch mal ganz spontan meine letzten Sommerurlaubsfotos nach T-Shirts durchforstet. Und ich bin doch tatsächlich fündig geworden. 
Shirt Nummer 1 habe ich aus einem ganz dünnen Viscosejersey mit Kranichen genäht, den ich auf dem Holländischen Stoffmarkt entdeckt habe.


Der Schnitt ist ein stark abgewandelter "Raglanpulli Bethioua", wie man schön an der Rückenpartie erkennen kann.


Shirt Nummer 2 ist ebenfalls aus Viscosejersey. Erstanden habe ich ihn bei Ebay. Sollten laut Beschreibung auch Kraniche darauf sein, obwohl ich doch eher glaube, dass es sich hier um Reiher handelt. 


Der Schnitt ist von einem Kaufshirt abgenommen.


Weil mir der Stoff so gut gefallen hat, habe ich, weil ich ihn sogar noch in altrosa ergattern konnte, gleich noch ein Shirt gefertigt. Leider herrschte beim Fotografieren ein etwas zu starker Seitenwind.


Shirt Nummer 4, ebenfalls aus sehr dünnem Viscosejersey, lag etwas zu lange im Rucksack. Ich zeige es trotzdem, auch wenn es total zerknittert aussieht. 


Der Stern ist aus durchsichtigen Pailletten auf Tüll. Dieser "Paillettentüll" ließ sich erstaunlich einfach auf dem Stoff applizieren. Die Nadel hat einfach durch die Plastikteilchen durchgenäht. Mühsamer war eher das Festbügeln der vielen Strasssteinchen.



Kommentare:

  1. Das sind aber wirklich tolle Shirts, die es verdienen hier gezeigt zu werden und sicher tolle Urlaubsbegleiter... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Shirt-Parade! Eines schöner als das andere und alle haben eine super Passform! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Die Vögelparade gefällt mir! Deine Shirts sehen alle sehr gut aus.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen